Das InGround Trampolin

EXIT Trampolin SUPREME Ground Level 305 cmWerbung

Mit dem InGround Trampolin* schaffen Sie es, ein Sportgerät unauffällig in den Garten zu integrieren. Unauffällig und leicht bildet er mit dem Rasen (fast) eine Ebene. Es ist das moderne Bodentrampolin, das zum Hit 2017 werden könnten. Es lässt sich nicht nur komplett im Rasen verstecken, es ist auch in der Benutzung unkompliziert. Durch den ebenerdigen Einbau ist es stets einsatzbereit und ohne Hürden (Leiter) zu betreten. Wenn nicht gerade ein Kind durch die Luft wirbelt, fällt das Inground Trampolin nicht auf.

Das InGround Trampolin wird im Boden versenkt

Dieses Trampolin wird nicht aufgebaut, sondern in den Rasen versenkt -daher der Name InGround Trampolin. In nur wenigen Schritten lässt sich das Bodentrampolin in den Garten integrieren. Bei der Vorbereitung ist die Größe der Fläche ausschlaggebend. Es muss nicht immer rund sein, da vor allem größere Modelle auch viereckig angeboten werden. Der Hersteller BERG war mit seinem Produkt Inground Champion* zukunftsweisend, als er dieses Produkt – als erstes im europäischen Raum – entwickelte.

Beim bodentiefen Einlassen des Trampolins ist Graben im Garten angesagt. Die meisten Modelle haben eine Einbauanleitung, die sich in den wesentlichen Punkten gleichen. Entscheidend ist dabei der Durchmesser und die Tiefe der Grube.

Skizze Einbau inground Trampolin
Skizze zum ebenerdigen Einbau

Der Arbeitsaufwand für die Grube kommt einem intensiven Umgraben des Gartens gleich. Bei einem großen Gartentrampolin mit 4 Meter Durchmesser und größer, ist oft ein kleiner Bagger sehr hilfreich. Zumal die Erde an einen anderen Platz wieder neu verwendet werden kann, was nicht unbedingt im eigenen Garten sein muss..

Eine grobe Rechnung für den Erdaushub an Hand dieses Beispiels:

  • Trampolingröße:  4 m x 4 m = 16 m²
  • durchschnittlichen Tiefe: ca. 0,5 m
  • Erdaushub: ca. 8 m³

Beachten Sie, dass die Grube um 40 cm kleiner ausgegraben werden muss, als der Durchmesser des Trampolins misst. Auf diesen 20 cm rundherum, ist für die Auflage des Trampolinrands gedacht.

Fertigstellung des Bodentrampolins

Ist die Grube fertig wird das InGround Trampolin mit dem Rand so aufgelegt, dass die Auflage überall ca. 20 cm beträgt. Nun fehlen nur noch die Anker und je nach Modell die entsprechenden Füsse, um das Trampolin zu befestigen.

Das Sprungtuch wird mit den Federn an der Rahmeninnenseite befestigt.

Zum Schluss wird die komplette Konstruktion des Trampolins mit dem weichen Randmaterial überdeckt.

Damit ist Ihr Bodentrampolin für groß und klein einsatzbereit.

Achtung bei kleinen Kindern und kleinem Garten

Sollten Sie in Ihrem Garten nicht ausreichend Platz zur Verfügung haben, d.h. der Abstand Ihres Trampolins zu anderen Dingen ist kleiner, als 1,5 Meter, so benötigen Sie ein InGround-Komplett-Set* oder ein Bodentrampolin, das bereits ein Sicherheitsnetz im Lieferumfang beinhaltet.

Berg 35.14.09.00 Trampolin Inground Favorit mit Sicherheitsnetz Comfort ø 430 cmWerbung: Berg Toys Trampolin Inground Favorit + Sicherheitsnetz

Das Sicherheitsnetz ist zu empfehlen, wenn es als Kindertrampolin in Einsatz kommt. Wählen Sie die Sprungfläche des Bodentrampolins groß genug, dann sind kleine Kinder weniger gefährdet. Ein zusätzliches Netz schützt vor Verletzungen, die außerhalb des Gerätes im Umfeld geschehen können. Ist der Abstand zu Gegenständen ausreichend und der Rasen weich, sind die Sicherheitsvorkehrungen meist ausreichend.

Das Inground Trampolin ohne Sicherheitsnetz ist zwar nicht Wind und Sturm ausgesetzt, jedoch schädigt die tägliche Witterung das Material. Regelmäßige Pflege und Wartung ist wie bei den großen Gartentrampolinen die Voraussetzung für Langlebigkeit. Vor allem die Plastikteile neigen dazu, spröde und brüchig zu werden. Leider sind diese Teile meist nicht in der Garantieleistung beinhaltet. Auf Rahmen, Sprungmatte und Federn werden meist viele Jahre Garantie gegeben. Rahmen bis zu 5 Jahren, Sprungmatten und Federn meist 2 Jahre. Um lange Freude daran zu haben, sollte das Inground Trampolin im Sommer regelmäßig abdecken werden und im Herbst wird es extra winterfest gemacht.

Letzte Aktualisierung am 20.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API