Ein Trampolin kaufen für Kinder

Wann immer Sie ein Trampolin kaufen – z.B. ein Kindertrampolin – Ihre Sprösslinge werden vor Glück in die Luft springen. Meterhoch wirbeln die Kinder durch die Luft und das fröhliche Lachen gibt uns allen ein schönes Glücksgefühl. Der Trampolinsport war noch nie so aktuell wie heute.

Trampolin kaufen für kinderDas Trampolinspringen im Garten hat fast schon einen Hype on jumping ausgelöst. Der Sport hat sich aus der Turnhalle zum Outdoor Vergnügen etabliert. Hüpfen und Springen sind für Kinder unbezahlbare Glücksmomente. Hüpfende Kinder sind glückliche Kinder, denn beim Hüpfen wird das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet. Dabei ist es egal, ob es ein kleines Trampolin oder das Kindertrampolin ab 3 Jahre ist, beide sind das Highlight im Garten und laden bei fast allen Temperaturen zum Spielen im Freien ein.

Welcher Trampolin-Typ soll es sein:

  Ein kleines Trampolin

  Ein Kindertrampolin

  Das Gartentrampolin

  Das Bodentrampolin

  Das InGround Trampolin

Welche Bedingungen müssen beachtet werden:

   Die Größe der Sprungfläche

   Die Stellmöglichkeit – Platzbedarf – Indoor – Outdoor

   Die Sicherheit – Trampolin mit Netz – Bodentrampolin

   Die Qualität – Stabilität 

Kinder springen meterhoch

 Wozu ein Trampolin kaufen?

Kindertrampolin KaufenFür Kinder ist Trampolinspringen ein großes Vergnügen, gepaart mit der spielerischen Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Der Schulsport wird immer mehr reduziert und das Spielen an der frischen Luft wird immer mehr durch Fernsehen und Computerspiele ersetzt. Bereits bei den Kinder ist es wichtig, auf ausreichende Bewegung zu achten. Dabei geht es nicht nur um zu hohes Körpergewicht, das eventuell reduziert werden sollte. Sport und Bewegung fördert den gesunden Knochenaufbau und einen ausgeglichenen Stoffwechsel bei Kindern und Jugendlichen. Diese Voraussetzung fördert der Trampolinsport spielerisch. Dazu müssen Kinder nicht erst aufgefordert werden, um mal wieder an die frische Luft zu gehen.

Den Garten für Spiel, Sport und Bewegung zu nutzen, ist für alle Familienmitglieder ein großes Vergnügen. Längst sind die parkähnlichen Gärten verschwunden und werden überwiegend für Familie und Freizeit genutzt. Warum also nicht ein kleines Trampolin kaufen für die Jüngsten oder die älteren Kinder mit einem Gartentrampolin überraschen? Aber auch die neueste Variante – das Bodentrampolin, auch InGround Trampolin genannt – ist eine gute Alternative, wenn das Gerät fast „unsichtbar“ sein soll. Wenn es sich unauffällig im Garten integrieren soll. Doch egal für welches Sie sich entscheiden (Trampolin Vergleich), Sie werden immer das richtige Trampolin kaufen, denn zur übergroßen Portion Spaß kommt auch ganz viel gesunde Bewegung hinzu.

Sie haben sich schon fast entschieden, doch es fehlt noch die letzte Sicherheit, das richtige Produkt gewählt zu haben? Eine ideale Kaufhilfe bietet die Liste der Kinder-Trampolin Bestseller.

Welche Fragen beschäftigen Sie:

   Wie wichtig ist Trampolinsport für Kinder?

   Wie alt muss unser Kind sein für das 1. Trampolin?

   Wie viele Kinder dürfen das Trampolin gleichzeitig benutzen?

   Wie groß muss der Aufstellplatz sein?

   Benötigen wir ein Trampolin mit Netz?

   Was muss beim Trampolinaufbau beachtet werden?

   Kann man ein Trampolin selbst aufbauen?

   Wie funktioniert der Trampolinaufbau?